Telemedizin

Die Telemedizin eröffnet bei zunehmender Anzahl chronisch Kranker und abnehmender Anzahl verfügbarer Ärzte nachweislich neue Möglichkeiten. Ein Beispiel sind Gesundheits-Apps, wobei aber meist noch zu evaluieren ist, wie diese sinnvoll in eine Therapie eingebunden werden können.

Herausforderung: Die Telemedizin unterstützt sowohl die Diagnostik als auch die Therapie, indem sie zeitliche und räumliche Distanz zwischen Ärzten, Therapeuten, oder Apothekern und Patienten überbrückt. Die praktischen Fälle sind vielfältig. So ermöglicht die Telemedizin zum Beispiel den Zugriff auf Spezialisten in ländlichen Gebieten, Fernunterstützung nicht-medizinischer Fachkräfte bei der Untersuchung von Flüchtlingen oder flächendeckende Verfügbarkeit notärztlicher Kompetenz. Sie trägt aber auch zur besseren Koordination beim Übergang von stationären zu ambulanten Behandlungen bei, macht Telekonzile mit Fachärzten (insbesondere für die Behandlung von chronischen Erkrankungen) möglich oder bietet Unterstützung für Patienten mit Typ-2 Diabetes.

Ausblick: Obwohl telemedizinische Lösungen schon seit den 80er Jahren erprobt werden, gewinnen sie gerade in den letzten Jahren an Bedeutung, denn die zugrunde liegenden Technologien werden immer zuverlässiger und erschwinglicher. Wichtiger als die Technologie selbst sind jedoch die Umgestaltung der Behandlungsprozesse und eine klare Definition der zugrundeliegenden Geschäfts- und Abrechnungsmodelle. Telemedizinische Leistungen können nicht ausschließlich von Fördergeldern abhängen, sondern müssen nachhaltig die Gesundheitsversorgung verbessern, Kosten senken oder Gewinne erhöhen.

Die Healthcare Shapers helfen beim Evaluieren sinnvoller Einsatzgebiete und bei der nachhaltigen und zukunftsorientierten Gestaltung von Versorgungsprozessen mit Hilfe der Telemedizin. Mehr zum Potential der Telemedizin erfahren Sie im Video mit dem Healthcare Shapers Partner Christian Milaster.

    Blogbeiträge & Case Studies

    Your Experts

    Kontakt

    WIE KOMMEN WIR ZUSAMMEN?

    Einige unserer Kunden suchen den informellen Austausch mit Experten. Kommen Sie zu einer unserer Veranstaltungen, bei der wir über Trends in der Gesundheitswirtschaft sprechen. Andere Kunden wollen einfach mal eine Zweitmeinung zu einer schwierigen Frage einholen. Bei einem Sounding Board bringen wir die richtigen Experten zusammen und nehmen Stellung zu Ihrer Frage. Ganz pragmatisch und ohne großes Beraterhonorar. Manchmal geht es aber auch um die Präzisierung einer Frage. Oft hilft ein maßgeschneiderter Workshop mit den richtigen Beteiligten, hieraus einen konkreten Projektplan zu gestalten. Und wenn Sie bereits den Plan für Ihr Projekt haben, helfen wir Ihnen, den richtigen Berater oder das perfekt abgestimmte Projektteam zu finden. Oftmals besetzen wir auch Rollen ad Interim. Und immer ohne Overhead-Kosten. Denn wir sind keine Beratungsfirma, sondern ein Netzwerk von selbständigen Unternehmern. Und wir denken genauso unternehmerisch wie unsere Kunden.

    Healthcare_Shapers_Consulting

    Consulting

    Die Partner der Healthcare Shapers sind allesamt Beraterpersönlichkeiten mit langjähriger…

    Healthcare_Shapers_events

    Events

    Healthcare Shapers tauschen sich aus über Trends in der Gesundheitswirtschaft.…

    Digital_Health_Healthcare_Shapers_com

    Interim Management

    Oftmals können unsere Kunden Linienpositionen oder Rollen im Projekt- oder…

    Sounding Board

    Sounding Board

    Niemand versteht Ihr Geschäft besser als Sie selbst. Aber manchmal…

    Healthcare_Shapers_Workshops

    Workshops

    In  maßgeschneiderten Workshops bringen wir die Experten zum Reden. Denn…

    SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

    Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

    OBEN